Bauverzeichnis 1843 - 1983

Für Suchende haben wir hier, erst einmal nur provisorisch, das Bauverzeichnis veröffentlicht. Ursprünglich wurden drei Baulisten geführt.

 

 Schiffe mit Eigenantrieb (Baunummer 001 bis 399)

 Schiffe ohne Eigenantrieb ( Baunummer 100 bis 409)

 Schwimmbagger ( Baunummer 01 bis 51)

 

 Unter Zusammenfassung der drei zuvor benannten Listen beginnt dann ab 1927 mit der Nummer 860 eine gemeinsame Bauliste.

 

 Ab 1946 wurde unter der Regie der am 01.08.1946 gegründeten Maschinenbau- und Dock-Betrieb GmbH die Bauliste mit der Nummer 1249 bis 1417 weitergeführt. Am 01.05.1951 wurde das Schiffbauverbot wieder aufgehoben.